2019 - Silvaner - "frère" - 0,75 l - 11,50 €* (15,33 €/ 1 L)

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

hergstellt aus eigenen Silvanertrauben

Der Silvaner "frére" ist ein maischevergorener Weißwein, sehr markant im Geschmack und kräftig in der Säure - etwas für den mutigen(!) Weintrinker. Maischevergoren? Die Maischegärung kennt man hierzulande oft nur bei der Rotweinherstellung. Dem Silvaner wurden die Rappen, also die Traubengerüste entfernt und anschließend machte er eine 15-tägige spontane Maischegärung mit täglichem Unterstoßen des Maischekuchens (durch die laufende Gärung werden Beerenhäute- und teile durch aufsteigendes CO2 nach oben getrieben, die aber wieder vom gärenden Saft umspült werden sollen). Der fertige Wein wurde filtriert und geschwefelt.
Der Silvaner "frére" ist das Pendant zum zarten Silvaner "sœur", welcher unfiltriert und ungeschwefelt auf die Flasche gezogen wurde. Beide entstanden aus demselben Lesegut, unterscheiden sich aber völlig in ihrer Stilistik.

Anzahl Flaschen: 356 Stück

Aromatik

(folgt)

Lebensmittelkennzeichnung

Created with Sketch.

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Weindetails / Pflichtinformationen

Created with Sketch.

Herkunftsland: Deutschland

Region: Saale-Unstrut

Rebsorte: Silvaner
Qualität: Qualitätswein

Geschmack: trocken
Farbe: weiß
Ausbau: 4 Wochen Maischegärung
Vorhandener Alkohol: alc. 8,5 % vol
Inhalt: 0,75 l
Gesamtsäure: 6,9 g/Liter
Restzucker: 0,2 g/Liter
gesamte SO2: 64 mg/l
Höchster Genuss: zwischen 8-10 °C bei viel Luft

Verschluss: Naturkork - nur mit Bienenwachs und pflanzlichen Ölen behandelt (OrganiQork)

Schlossabfüllung
Weingut Carl-Friedrich L. Walther
Naumburger Str. 29
D-06647 Klosterhäseler

*Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt.